Home

Earth Observation & Copernicus Technologies and Solutions for User Applications

18 April 2018                 19 April 2018

Space Night Event                                 Conference – Workshops – Matchmaking

Eventsite – Register – Matchmaking

mehr erfahren

ZIM-Kooperationsnetzwerk

Copernicus Services und Technologien für regionale und lokale, ­branchenspezifische Dienste und Anwendungen

Erdbeobachtung und „Copernicus“

Erdbeobachtung und Copernicus – das Europäische Copernicus-Programm ist seit 2014 mit dem Start der ersten Sentinel-Satelliten in die operationelle Phase eingetreten. Daten aus dem All oder präziser – Erdbeobachtungsdaten aus verschiedensten Missionen und in Zukunft vor allem jene des europäischen Copernicus Systems – bieten eine enorme Bandbreite an Nutzungsmöglichkeiten. Kombiniert und ergänzt um in-Situ Daten aus lokalen und regionalen Sensoren bzw. Sensordatennetzen und weiteren Geodaten, lassen sich vollkommen neue Anwendungsmöglichkeiten entwickeln. Durch aktuelle  Informationstechnologien in den Bereichen wie Big Data, Cloud Computing und Digitalisierung, der GeoIT und den erforderlichen Kommunikationstechnologien, werden die gigantischen Datenmengen zunehmend für kommerzielle Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zugänglich und zudem noch kostenfrei bereitgestellt.


Copernicus

NEXT

GENERATION

  Cloudbasierte GeoIT Lösungen bieten für viele Branchen komfortable und effiziente Nutzungsmöglichkeiten. Die Herausforderung besteht darin, die volle Breite der Märkte über das Ökosystem zu erschliessen. Hier leistet das CopServ Netzwerk wertvolle Unterstützung zur Markterschließung.

Dr. Manfred Krischke

CEO, Cloudeo AG


Querschnittstechnologien

Vielfältige Chancen durch Datenfusion

Die Datenfusion führt Informationen aus unterschiedlichen Quellen zusammen, um ein neues Kommunikations- und Informationssystem zu entwickeln … mehr

Nutzerplattformen auf Cloud-Basis

Das DLR arbeitet derzeit an der „Copernicus Data and Exploitation Platform – Deutschland“ (CODE-DE), die einen allgemeinen, einfachen und schnellen Zugang zu den Copernicus Sentinel-Daten und -Diensten ermöglichen soll … mehr

Vernetzte Sensoren statt Einzelgänger ­

In der Sensorik werden heute Einzellösungen eingesetzt. Diese sind hochspezialisiert und auf die jeweiligen Anwendungsbereiche und Infrastrukturen ausgelegt … mehr