Blog

Blog

Die ZENIT GmbH mit ihrem ZIM-Kooperationsnetzwerk „CopServ“ und die Technische Hochschule Georg Agricola stellten auf der Internationalen Konferenz „Earth Observation & Copernicus – Technologies and…
Copernicus als Hilfsmittel für das Umweltmonitoring Ein Workshop veranstaltet vom BSH (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrologie) dem UBA (Umweltbundesamt) und dem DWD (Deutschen Wetterdienst) am…
Das europäische Satellitenprogramm „Copernicus“ bietet neue Chancen für innovative Ideen und Produkte. Es stellt Informationen auf Basis einer neuen Kombination aus Satellitendaten, terrestrischen Beobachtungssystemen sowie…
Innovativ und kreativ zeigten sich die Teilnehmer des CopServ Innovationsdialogs. Das ZIM-Kooperationsnetzwerk CopServ hatte am Freitag, 30.06.2017, 25 Vertreter der Anwenderbranchen für Fernerkundungs- und Copernicus-Technologien…
Dear Madam or Sir, Start writing your own chapter of the Copernicus Masters success story and become one of the innovation competition winners 2017! Join…
Sehr geehrte Damen und Herren, wir vom Innovationsnetzwerk CopServ möchten Teilnehmer/Innen und Vertreter/Innen der Anwenderbranchen für Fernerkundungs- und Copernicustechnologien herzlich zum Innovationsdialog – CopServ Europas…
Today the European Space Agency (ESA) announces opening of a new Earth Observation (EO) data hosted-processing facility ran by ESA and hosted by CloudEO, a…
Rund 60.000 verlassene Tagesöffnungen hat der jahrhundertelange Bergbau vermutlich in NRWs Untergrund hinterlassen. Besonders unter dem Ruhrgebiet schlummern noch viele Hohlräume und warten darauf, aufgespürt…
Eröffung des Nationalen Forums für Fernerkundung und Copernicus – Grußworte von vier Ministerien Die Grußworte wurden von Vertreterinnen und Vertretern aus vier Bundesministerien übermittelt. Das…
Dobrindt: Copernicus-Daten werden für alle nutzbar Im Auftrag von Bundesminister Alexander Dobrindt hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die nationale Daten-Plattform CODE-DE…